Kosten

Folgende Honorare (Kosten) gelten für die jeweiligen Sitzungen:

Erstgespräch vor Einzelsitzung 25 min 50,28 €
Einzelsitzung / Diagnostik 50 min 100,56 €
Autismus Diagnostik *
Bitte Hinweis unter der Tabelle beachten!
50 min 100,56 €
Autismus Screening (4 Fragebögen per E-Mail) 100 min 201,12 €
Erstgespräch vor Paartherapie (zu zweit) 50 min 125 €
Erstgespräch Paartherapie Einzelsitzung 50 min 100,56 €
Paartherapie (zu zweit) 90 min 230 €
Psychologische Beratung vor Ort / Online 50 min 100,56 €

Die hier aufgeführten Kosten gelten für Selbstzahler und werden privat abgerechnet.

Der Umfang der Autismus Diagnostik entspricht ca. 13 Sitzungen und umfasst eine ausführliche Anamnese, die Durchführung psychologischer Testverfahren, die Auswertung der durchgeführten Testverfahren sowie einen umfangreichen ca. 20-seitigen schriftlichen Befundbericht mit der Erläuterung der verwendeten Testverfahren und der Darstellung der Ergebnisse. Die Zeit, die Sie persönlich für die Erhebung der Anamnese und Durchführung der Testungen einplanen sollten, sind ca. 7 Stunden, verteilt auf 2 Termine. Die restlichen 6 Stunden benötige ich (ohne Ihre Anwesenheit) für die Auswertung der Testverfahren und die Erstellung des Befundberichts. 

Die Zahlung von Einzel- oder Paartherapien erfolgt direkt nach einer Therapiesitzung. Das Honorar für die Diagnostik der Autismus-Spektrum-Störung ist drei Wochen vor dem ersten Termin zu zahlen. 

Ich biete Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz an. Mein Honorar orientiert sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten für Verhaltenstherapie in Einzelsitzungen (mit Ausnahme der Paartherapie). Die Erstattung der Kosten durch die gesetzlichen Krankenkassen ist in aller Regel nicht möglich, da die Kosten einer Psychotherapie/Diagnostik nach dem Heilpraktikergesetz von diesen nicht übernommen werden. 

Trotz der selbst zu tragenden Kosten haben Sie viele Vorteile bei dieser Form der Psychotherapie. Die Therapie kann meistens bereits innerhalb kurzer Zeit aufgenommen werden, ohne lange Wartezeiten, die im Fall einer Kassenleistung oft entstehen. Hierdurch kann einer Chronifizierung der Symptomatik häufig vorgebeugt werden.

Die Psychotherapie wird darüber hinaus völlig anonym durchgeführt, da keine Beantragung bei der Krankenkasse oder Offenlegung in anderen Behörden nötig ist. In manchen Berufen und auch bezüglich einer Berufsunfähigkeitsversicherung kann dies sehr von Vorteil sein. Sie müssen zudem die zweijährige Wartefrist zur Aufnahme einer Psychotherapie nicht einhalten, sollten Sie erst kürzlich eine Therapie beendet oder aus persönlichen Gründen abgebrochen haben.

Ein Vorteil für mich als Therapeutin, der auch Ihnen zugutekommt, ist die freie Wahl von Therapiemethoden. Ich arbeite vordergründig mit Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie, lasse jedoch auch gerne Elemente der Gesprächspsychotherapie, der Schematherapie oder der Systemischen Therapie einfließen, wenn Sie davon profitieren können.

Diese Praxis wird als eine Bestellpraxis geführt. Jeder Termin, den ich mit Ihnen vereinbare, ist ausschließlich für Sie reserviert. Aus diesem Grund sagen Sie bitte Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, mindestens 24h vor dem vereinbarten Termin telefonisch oder per E-Mail ab. Für nicht, oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine stelle ich Ihnen ein Ausfallhonorar in Höhe der vereinbarten Therapievergütung in Rechnung. Dies gilt nicht bei Vorlage einer Krankenbescheinigung.

 

Gesetzliche Krankenkassen

Ich biete meine Behandlungen ausschließlich auf Basis der Selbstzahlung an und rechne nicht mit den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen  oder der Beihilfe ab.